Tiroler Jugendschnellschach-Mannschaftsmeisterschaft 2018

6. JUGEND SCHNELLSCHACH MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT 2018
Das heuer erstmals als OPENAIR ausgetragene Turnier fand unter der Patronanz des Landesverbandes Tirol in Mils statt. Der überdachte Vorplatz des Milser Dorfzentrums war bei herrlichem Wetter der Spielort für 11 Teams aus ganz Tirol, die gekommen waren, um den Titel eine "TIROLER SCHNELLSCHACH MANNSCHAFTSJUGENDMEISTERS" zu holen. Also bei hervorragenden Bedingungen und einer perfekten Organisation des Jugendtrainers der SPG HALL/MILS Gerhard WURZER hatte auch Schiedsrichter Stefan RANNER leichtes Spiel, um dieses Jugendturnier gut über die Bühne zu bringen. In 7 Runden "Schweizer System" und bei einer Bedenkzeit von 10 Minuten + 5 Sekunden pro Zug dazu pro Spieler gab es spannende Schachwettkämpfe. Bis zur letzten Runde wurde von den Jugendlichen alles gegeben. Mit dabei mit einem Team ihres Vereines SCHACH ohne GRENZEN war auch die Tiroler Jugendreferentin Ina ANKER, die bei der Siegerehrung kleine Geschenke als Zeichen des Dankes dem Organisator und dem Schiedsrichter übergab. Auch sie lobte die hervorragenden Bedingungen und bat Gerhard WURZER einen Termin für das 7. Schnellschachturnier im nächsten Jahr vorzumerken.


Die siegreichen Teams: 3. SK ABSAM, 1. TIROLER SCHACHSCHULE 2. HALL/MILS.